0WatSandWellnReha2 440 PraevWelln 02 PraevWelln 03 PraevWelln 04

Prävention/Wellness im Praxisnetz Watanabe

Der Begriff „Prävention″ bezeichnet vorbeugende Maßnahmen, die geeignet sind, den Eintritt einer Krankheit zu verhindern oder zu verzögern oder die Krankheitsfolgen abzuschwächen.

Das Bundesgesundheitsministerium sieht in der Stärkung der Prävention einen der Schwerpunkte seiner Arbeit und betrachtet die Prävention als eine eminent wichtige Investition in die Zukunft. Sie soll als vierte Säule neben Akutversorgung, Rehabilitation und Pflege fest im Gesundheitssystem etabliert werden. Im Hinblick auf die demographische Entwicklung unserer Gesellschaft und hinsichtlich einer wachsenden Zahl sozial und ökonomisch benachteiligter Menschen ist dieses Vorhaben als sehr sinnvoll zu bewerten.

Auf die oben beschriebenen Sichtweisen haben wir mit unterschiedlichen Angeboten und Konzepten reagiert. Gemäß dem Motto „Bewegung ist gesund″ kann besonders die Physiotherapie vorbeugend genutzt werden: Im Sinne von mehr Bewegung und im Sinne von „richtig″ bewegen. Gesicherte Erkenntnisse der positiven Auswirkungen von körperlicher Aktivität gibt es zur Vorbeugung koronarer Herzerkrankungen, Adipositas, Ängsten und Depressionen, Altersdiabetes und vieles mehr. Logopädische Konzepte zielen durch Beratung, Weiterbildung und Früherfassung darauf hin, z.B. der seit Jahren wachsenden Anzahl von sprachauffälligen Kindern zu begegnen.

Die Ergotherapie bietet Präventionskonzepte an, die durch Förderung von Bewegung und Aktivität, von Mobilität und Selbständigkeit zum Erhalt von Lebensqualität beitragen.