Gesundheitsdienstleistung

Physiotherapie

Der Weg ist das Ziel.

Therapie

Physiotherapie als natürliches Heilverfahren

Der Begriff der Physiotherapie kommt aus dem Griechischen und bezeichnet das Wiederherstellen der natürlichen Funktion.

Unter diesem Oberbegriff verbirgt sich einerseits die klassische Krankengymnastik, die dem Physiotherapeuten vorbehalten ist sowie die physikalische Therapie, einem Bereich, in dem die Behandelnden der Berufsfelder Physiotherapeut und Masseur gleichberechtigt nebeneinander tätig werden.

Unter Anwendung spezifischer Therapieverfahren und Behandlungsmethoden können unter anderem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden.

Im Fachbereich der Physiotherapie behandeln Therapeuten und Therapeutinnen einerseits Erkrankungen, Fehlentwicklungen, Funktionsstörungen, Auswirkungen von Verletzungen und Operationen, andererseits fördern sie Kraft, Koordination, Schnelligkeit, Ausdauer und nehmen einen positiven Einfluss auf die physischen, psychischen und kognitiven Prozesse des menschlichen Körpers.

 

Vorrangiger Wunsch der Patienten und Patientinnen ist häufig das Erreichen von optimaler Bewegung und Schmerzfreiheit.

Hierzu nutzt die Physiotherapie, als natürliches Heilverfahren, passive und aktive Bewegungen des Menschen sowie den Einsatz physikalischer Maßnahmen (z.B. Massagen, Elektrotherapie, Thermotherapie) zur Heilung und Vorbeugung.

Damit ist die Physiotherapie eine Alternative oder sinnvolle Ergänzung zur medikamentösen oder operativen Therapie.

 

Ablauf

Therapieverlauf

Eine adäquate Anamnese und Befunderhebung zu Beginn der Therapie sind unabdingbar, um Bedürfnisse und Ziele gemeinsam festzulegen. Therapieverlauf und Zielvorgaben werden in regelmäßigen Abständen evaluiert und angepasst bzw. erneuert.

Anamnese

In einem ausführlichen Gespräch und darauf folgender Untersuchung stellen wir Ihre gesundheitlichen Bedürfnisse fest und erstellen für Sie einen individuellen Therapieplan.

Therapie

Schritt für Schritt arbeiten Sie mit uns an den im Therapieplan formulierten Zielen. Wir wünschen uns, dass Sie durch unsere Arbeit die Möglichkeiten erkennen und nutzen, die ihnen für Prävention und Heilung zur Verfügung stehen. Wir fühlen uns dabei vom Anspruch auf Wertschätzung, Respekt, Vertrauen und Offenheit geleitet.

Ziel

Werden die Zielvorgaben erreicht, schauen wir mit Ihnen wie sich der weitere Weg gestalten kann. Sofern alle Ziele zufriedenstellend erreicht wurden, freuen wir uns mit Ihnen, dass unsere Arbeit einen positiven Abschluss finden konnte.

Training

Kraftaufbau, Ausdauer, Leistungsfähigkeit, Rückentraining, Rehabilitationsnachsorge

Für alle die mehr wollen…

Therapie

Massagen

Massagen gehören zu den bekanntesten und ältesten Heilmethoden. Sie werden unterstützend zu anderen Therapieformen oder als alleinige Behandlungsform eingesetzt. Massagen können unter bestimmten Voraussetzungen vom Arzt verordnet werden.

Die klassische Massage wird bei uns „in Handarbeit“ von ausgebildeten Therapeuten mit individuell abgestimmter Wirkung durchgeführt. Sie kann dazu dienen, Verspannungen der Muskulatur zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren. Je nach gewünschtem Effekt werden unterschiedliche Techniken angewendet.

Neben der ärztlich verordneten Massage bieten wir weitere Optionen für Selbstzahler an, wie beispielsweise Fußreflexzonenmassage, Teil- oder Ganzkörpermassage, Schulter-Nackenmassage oder die gewünschte Massage in Kombination mit einer Wärmebehandlung.  

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Falls Sie Fragen haben senden Sie hier ihre Nachricht oder Rufen Sie uns an

8 + 9 =